Fine Arts

HTW Berlin x Marc'o Polo

HTW Berlin x Marc'o Polo

Im Projekt 2067 entwickeln die Studierenden eine Zukunftsvision für die Bekleidungsindustrie. In Zusammenarbeit und in Bezug auf die Firma Marc O`Polo werden Zukunftsvisionen für das Jahr 2067 entwickelt und umgesetzt. Der renommierte Modefotograf Max Stürmer inszeniert in Zusammenarbeit mit den Studierenden die Kollektionen.

Weiterlesen →


HTW BERLIN "NA - LOGO"

fashion

HTW BERLIN "NA - LOGO"

Die Studierenden setzen sich im Rahmen des LPJ Fine Arts Projekts mit dem Thema LOGO auseinander. Teil der Aufgabenstellung ist es, die Buchstaben LPJ als Jacquard, Intarsie oder als Druck auf einem Kleidungsstück zu platzieren. Die Studierenden entwerfen und realisieren eine Kollektion basierend auf verschiedenen Maschinen– und Handstricktechniken. Der Kreativität sind auch in diesem Projekt keine Grenzen gesetzt! LPJ Fine Arts ist für alle Projekte zuständig und promotet die Studierenden auf der LPJ STUDIOS Website. Der renommierte Modefotograf Patrick Houi inszeniert die entstandenen Modelle.  

Weiterlesen →


HTW Berlin x TopService

HTW Berlin x TopService

   In einer vorgegebenen Farbpalette von Rottönen entwickeln die Studierenden im Rahmen des LPJ Fine Arts Projekts eine auf Stricktechnik basierende Kollektion zum Thema ZENSUAL mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Haptik. Introspektive, Reflexion und Slow Fashion spielen bei Recherche, Experiment und Umsetzung eine Rolle. Die Garne werden von der Firma Topservice gesponsert; eine bekannte Strickagentur, die für viele hochwertige internationale Unternehmen Strickkollektionen entwickelt und produziert. Der renommierte Modefotograf Max Stürmer inszeniert in Zusammenarbeit mit den Studierenden die Kollektionen.  

Weiterlesen →


HTW x Südwolle

HTW x Südwolle

Im Sommersemester 2019 arbeiten die Studierenden mit dem Thema MONSTROUS. Dabei konfrontieren und bearbeiten sie eigene Ängste und Erfahrungen, das Unmenschliche oder abscheulich Böse und Falsche bis hin zu Kindheitserinnerungen an freundliche oder angsteinflößende Monster. Es wird eine Stimmung von Unsicherheit und Bedrohung, die in der Luft liegt, aufgegriffen. Wenig später startet die Corona-Pandemie.      In Kooperation mit LPJ STUDIOS und dem internationalen Unternehmen Südwolle - der weltweit größte und führende Garnhersteller für Merinowolle – entstehen skulptural-gestrickte Körperobjekte, Accessoires und Schuhe. Eine Auswahl der Resultate wird im Showroom Neuseeland und auf der internationalen Garnmesse Pitti Filati ausgestellt.  Die renommierte Modefotografin...

Weiterlesen →


HTW Berlin x Maerz München

HTW Berlin x Maerz München

Für das Semesterthema BASE4FUTURE interpretieren die Studierenden die Basics der Modefirma Maerz neu und integrieren ihre persönliche Handschrift in die Looks. Der Fokus liegt dabei besonders auf Oberfläche und Haptik, mit welcher die Studierenden experimentieren. Besonders interessante Strukturen aus Kunst, Architektur, Natur, Technik oder Mode dienen als Inspiration für die Outfits. Maerz München spendet hierfür aktuelle hochwertige Garne, die für Kollektionen eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um auslaufende Garne oder Restfarben. Die renommierte Modefotografin Maria Dominika Vogt inszeniert in Zusammenarbeit mit den Studierenden die entstandenen Outfits.

Weiterlesen →


AMD München x Ludwig Beck

AMD München x Ludwig Beck

          

Weiterlesen →


LPJ STUDIOS x fashion schools | Fine Arts

Weiterlesen →